Aktuelle Kontaktdaten:
Prof. Dr. Löffler, Cordula
Professorin; Forschungszentrum für Elementar- und Primarbildung
Fakultät 2 - Deutsch mit Sprecherziehung

loeffler[at]ph-weingarten.de
Pädagogische Hochschule Weingarten
Kirchplatz 2
88250 Weingarten

 Dies sind die zur Zeit gültigen Kontaktdaten.

Forschungsschwerpunkte:
Spracherwerb
Schriftspracherwerb
Alphabetisierung Erwachsener

Projekte: 

Fakultät 2 - Deutsch mit Sprecherziehung

01.01.20 bis 31.12.21 Varietätenerwerb im Alemannischen Sprachraum VarEA
23.11.19 bis 23.11.19 Sprachförderung im Kindergartenalltag in Dialekt und Standardsprache unter Berücksichtigung von Mehrsprachigkeit
01.02.19 bis 31.01.22 Forschungsprojekt "Bildungsabbruch"
01.06.16 bis 31.05.19 Sprachförderung im Kindergartenalltag in Dialekt und Standardsprache im Kontext von Mehrsprachigkeit (SpriKiDS)
01.09.15 bis 31.08.18 Gelingensbedingungen alltagsintegrierter sprachlicher Bildung im Elementarbereich (allE)
01.08.14 bis 31.07.17 Kompetenzerweiterung in der praxisbegleitenden Lehrerfortbildung – Diagnose und Förderung im Schriftspracherwerb

 Kontaktinformationen in den einzelnen Projekten zeigen lediglich den zum Zeitpunkt der Erfassung gültigen Stand. Für weitere Informationen sprechen Sie bitte mit dem Administrator der Forschungsdatenbank.

Publikationen: 
2020
  [Beitrag in Sammelband]    Dapper-Saalfels, T.v. , Koch, K., Mackowiak, K., Beckerle, C., Löffler, C. & Heil, J. (2020). Vignetteninterview zur Erfassung des Sprachförderwissens pädagogischer Fachkräfte (VSW), In: K. Mackowiak, C. Beckerle, S. Gentrup & C. Titz (Hrsg.), Forschungsinstrumente im Kontext institutioneller (schrift-)sprachlicher Bildung (S.13-32). Bad Heilbrunn: Julius Klinkhardt.

  [Artikel in wiss. Zeitschrift]    Löffler, C. (2020). Sprachförderstrategien im Schulalltag. Modellierungstechniken einsetzen und Wortschatz fördern, Fördermagazin Grundschule(2), 8-12.

  [Artikel in wiss. Zeitschrift]    Vees, J., Löffler, C. & Schweizer, K. (2020). Wirksamkeit einer praxisbegleitenden deutschdidaktischen Professionalisierungsmaßnahme in der Domäne des Schriftspracherwerbs, Leseräume. Zeitschrift für Literalität in Schule und Forschung, 7(6).

2019
  [Artikel in wiss. Zeitschrift]    Kempe Preti, S., Löffler, C., Haid, A., Bohnert-Kraus, M., Feil, S., Reising, L. & Willi, A. (2019). «Lesen war noch nie meine Stärke» LRS-Betroffene berichten über ihre Schulzeit, Schweizerische Zeitschrift für Heilpädagogik, 25(10), 42-49.

  [Artikel in wiss. Zeitschrift]    Löffler, C. & Heil, J. (2019). Pädagogische Fachkräfte als Sprachvorbild in der Kindertagesstätte, Lernen und Lernstörungen, 8(4), 213-219.

  [Artikel in wiss. Zeitschrift]    Beckerle, C., Mackowiak, K., Koch, K., Dapper-Saalfels, T.v. , Löffler, C. & Heil, J. (2019). Veränderungen des Sprachförderwissens und -handelns von pädagogischen Fachkräften im Rahmen einer Weiterqualifizierung. Ergebnisse aus dem „allE“-Projekt, Frühe Bildung, 8(4), 187-193.

  [Artikel in wiss. Zeitschrift]    Haid, A., Bohnert-Kraus, M., Feil, S., Löffler, C., Willi, A., Kempe, S. & Reising, L. (2019). Zusammenhang von Spracherwerbsstörungen und Illettrismus, logopädieschweiz(1), 7-18.

2018
  [Buch]    Füssenich, I. & Löffler, C. (2018). Schriftspracherwerb. Einschulung, erstes und zweites Schuljahr. ( 3. Auflage) München: Ernst Reinhardt.

  [Beitrag in Sammelband]    Haid, A., Löffler, C. & Vogt, F. (2018). Der Einsatz von Dialekt und Standardsprache in der alltagsintegrierten Sprachförderung, In: A. Blechschmidt & U. Schräpler (Hrsg.), Mehrsprachigkeit in Sprachtherapie und Unterricht. Treffpunkt logopädie 5 (S.71-80). Basel: Schwabe.

  [Beitrag in Sammelband]    Löffler, C. (2018). Stichwörter: Konsonantenverdopplung, morphologische Strategie, morphologisches Wissen, Silbenanalyse, Silbenbildung, In: J. Rymarczyk & J. Kilian (Hrsg.), Wörterbücher zur Sprach- und Kommunikationswissenschaft (WSK) Online: Sprachdidaktik: Erstsprache, Zweitsprache, Fremdsprache. o.O.: De Gruyter.

  [Artikel in wiss. Zeitschrift]    Beckerle, C., Mackowiak, K., Koch, K., Löffler, C., Heil, J., Pauer, I. & Dapper-Saalfels, T.v. (2018). Der Einsatz von Sprachfördertechniken in unterschiedlichen Settings in Kindertageseinrichtungen, Frühe Bildung, 7(4), 215-222.

  [Artikel in wiss. Zeitschrift]    Mackowiak, K., Beckerle, C., Koch, K., Dapper-Saalfels, T.v. , Löffler, C., Pauer, I. & Heil, J. (2018). Sprachfördertechniken im Kita-Alltag: Zusammenhänge zwischen Wissen und Handeln von pädagogischen Fachkräften – Ergebnisse aus dem „allE-Projekt“, Empirische Pädagogik, 32(2), 162-176.

2017
  [Buch]    Herné, K. L. & Löffler, C. (2017). LRS: Schwierigkeiten erkennen – Fähigkeiten fördern. Ein Praxishandbuch für Lehrende der Klassen 1-6. ( 2. Auflage) Seelze: Klett Kallmeyer.

  [Beitrag in Sammelband]    Löffler, C. (2017). Bildungsgerechtigkeit und Teilhabe aus deutschdidaktischer Perspektive, In: U. Graf, S. Klinger, R. Mokrosch, A. Regenbogen & S. A. Strube (Hrsg.), Werte leben lernen. Gerechtigkeit – Frieden – Glück (S.279-290). Göttingen: V&R unipress.

  [Beitrag in Sammelband]    Löffler, C. (2017). Erwachsene mit geringen Lese- und Rechtschreibfähigkeiten, In: K. Siekmann, I. Corvacho del Toro & R. Hoffmann-Erz (Hrsg.), Schriftsprachliche Kompetenzen in Theorie und Praxis (S.111-118). Tübingen: Stauffenburg.

  [Beitrag in Sammelband]    Löffler, C. (2017). Erwerb von Rechtschreibwissen und Rechtschreibkönnen: Welche Rolle spielt die Lehrkraft?, In: D. Scherf (Hrsg.), Inszenierungen literalen Lernens: kulturelle Anforderungen und individueller Kompetenzerwerb (S.49-58). Baltmannsweiler: Schneider Hohengehren.

  [Beitrag in Sammelband]    Löffler, C. (2017). Rechtschreibschwierigkeiten, In: J. Baurmann, C. Kammler & A. Müller (Hrsg.), Handbuch Deutschunterricht. Theorie und Praxis des Lehrens und Lernens (S.291-294). Seelze: Kallmeyer.

  [Artikel in wiss. Zeitschrift]    Löffler, C., Vogt, F., Haid, A., Frick, E., Zaugg, A., Bohnert-Kraus, M., Eckhardt, O., Quiring, J., Albedyhll, L.v. , Waibel, A., Willi, A. & Zumtobel, M. (2017). Dialekt und Standard im Kindergarten, didattica Babylonia(2), 45-47.

  [Artikel in wiss. Zeitschrift]    Löffler, C. & Vogt, F. (2017). Dialekt und Standardsprache in der alltagsintegrierten Sprachförderung, Erziehung und Unterricht(5 6), 453-460.

2016
  [Buch]    Löffler, C. & Korfkamp, J. (2016). Handbuch zur Alphabetisierung und Grundbildung Erwachsener. Münster: Waxmann.

  [Beitrag in Sammelband]    Löffler, C. & Weis, S. (2016). Didaktik der Alphabetisierung, In: C. Löffler & J. Korfkamp (Hrsg.), Handbuch zur Alphabetisierung und Grundbildung Erwachsener (S.365-382). Münster: Waxmann.

  [Beitrag in Sammelband]    Löffler, C. (2016). Zum Zusammenhang von Lese-Rechtschreibschwierigkeiten, Lese-Rechtschreibschwäche/Legasthenie und Analphabetismus, In: C. Löffler & J. Korfkamp (Hrsg.), Handbuch zur Alphabetisierung und Grundbildung Erwachsener (S.33-41). Münster: Waxmann.

2015
  [Beitrag in Sammelband]    Löffler, C. (2015). Didaktik der Alphabetisierung, In: M. Kunzendorf & J. Meier (Hrsg.), Arbeitsplatzorientierte Grundbildung. Grundlagen, Umsetzung und Ergebnisse (S.57-70). Bielefeld: Bertelsmann.

  [Beitrag in Sammelband]    Löffler, C. & Itel, N. (2015). Dritte Strategie: Sprache modellieren, In: C. Löffler & F. Vogt (Hrsg.), Sprachförderung im Kita-Alltag (S.59-69). München: Ernst Reinhardt.

  [Beitrag in Sammelband]    Haid, A. & Löffler, C. (2015). Kindlicher Spracherwerb, In: C. Löffler & F. Vogt (Hrsg.), Sprachförderung im Kita-Alltag (S.18-41). München: Ernst Reinhardt.

  [Artikel in wiss. Zeitschrift]    Löffler, C. (2015). Leichte Sprache als Chance zur gesellschaftlichen Teilhabe funktionaler Analphabeten, Didaktik Deutsch, 20(38), 17-23.

  [Artikel in wiss. Zeitschrift]    Vogt, F., Löffler, C., Haid, A., Itel, N., Schönfelder, M. & Zumwald, B. (2015). Professionalisierung für alltagsintegrierte Sprachförderung in Kindergarten, Kita und Spielgruppe: Videobasierte Analyse zur Veränderbarkeit von Handlungskompetenzen, Empirische Pädagogik, 29(3), 414-430.

  [Artikel in wiss. Zeitschrift]    Vogt, F., Löffler, C., Haid, A., Itel, N., Schönfelder, M., Zumwald, B. & Reichmann, E. (2015). Sprachförderung im Alltag: Umsetzung in Kindergarten, Kita und Spielgruppe. Videobasierte Fallanalysen, Schweizerische Zeitschrift für Bildungswissenschaften, 37(1), 93-111.

2014
  [Beitrag in Sammelband]    Löffler, C. (2014). Analphabetismus – oder: Erwachsene mit Lese- und Schreibschwierigkeiten, In: G. Schulte-Körne & G. Thomé (Hrsg.), LRS – Legasthenie: interdisziplinär (S.61-78). Oldenburg: Institut für sprachliche Bildung.

  [Beitrag in Sammelband]    Löffler, C. (2014). Qualitative Rechtschreibdiagnostik in den ersten Schuljahren – zwischen Wissenschaft und Praxis, In: K. Siekmann (Hrsg.), Theorie, Empirie und Praxis effektiver Rechtschreibdiagnostik (S.111-130). Tübingen: Stauffenburg.

  [Artikel in wiss. Zeitschrift]    Löffler, C. (2014). Lerntherapie zur Prävention von funktionalem Analphabetismus, Lernen und Lernstörungen, 3(4), 269-279.

2013
  [Beitrag in Sammelband]    Löffler, C. (2013). Analphabetismus, In: W. Rössler & W. Kawohl (Hrsg.), Soziale Psychiatrie. Das Handbuch für die psychosoziale Praxis (S.494-503) (Band 2). Stuttgart: Kohlhammer.

  [Beitrag in Sammelband]    Löffler, C. (2013). Sprachliches Lernen von Erwachsenen in schriftfernen Milieus, In: H. W. Huneke (Hrsg.), Taschenbuch des Deutschunterrichts. Band 1: Sprach- und Mediendidaktik (S.441-451) (2. Auflage). Baltmannsweiler: Schneider Hohengehren.

2011
  [Beitrag in Sammelband]    Pracht, H. & Löffler, C. (2011). Analyse des kognitiven Aktivierungspotentials von Aufgaben zum Orthografieerwerb, In: A. Ballis & A. Peyer (Hrsg.), Lehr- und Lernmedien im Deutschunterricht. Konzepte und Analysen (Beiträge zur historischen und systematischen Schulbuchforschung) (S.49-67). Bad Heilbrunn: Klinkhardt.

  [Beitrag in Sammelband]    Löffler, C. (2011). Dialekt und Standardsprache – sprechen und schreiben, In: W. Knapp, C. Osburg & K. Singer (Hrsg.), Sprechen, schreiben und verstehen. Sprachförderung in der Primarstufe (S.180-192). Seelze: Friedrich Verlag.

  [Beitrag in Sammelband]    Löffler, C. (2011). Grammatische Strukturen erwerben und anwenden, In: W. Knapp, C. Löffler, C. Osburg & K. Singer (Hrsg.), Sprechen, schreiben und verstehen. Sprachförderung in der Primarstufe (S.93-129). Seelze: Friedrich Verlag.

  [Beitrag in Sammelband]    Löffler, C. (2011). Heute lese-rechtschreib-schwach, morgen funktionaler Analphabet?, In: G. Schulte-Körne (Hrsg.), Legasthenie und Dyskalkulie: Stärken erkennen – Stärken fördern (S.87-97). Bochum: Verlag Dr. Dieter Winkler.

  [Artikel in wiss. Zeitschrift]    Löffler, C. (2011). Professionalisierung in der Grundbildung, Psychologie & Gesellschaftskritik Nr. 139, 35(3), 33-51.

2010
  [Vortrag]    Barth, C., Henninger, M., Flintjer, B., Löffler, C. & Schleicher, Y. (2010). Worauf achten Lehrer? - Empirische Klärung der Grundlagen des Diagnostizierens von Verstehen während des Unterrichts, Bremen.

Stand: 24.11.2020; 07:03 Uhr