Projekt
Fakultät 2 - Deutsch mit Sprecherziehung

SPRIMA – Sprachförderung im Alltag von Spielgruppen, Kita und Kindergarten
Status:abgeschlossen
Kurzinhalt:Eine umfassende Bildung und Förderung von Kindern im Vorschulalter beeinflusst deren Entwicklung positiv und trägt zur Chancengleichheit sowie Integration bei. Die Arbei pädagogischer Fachkräfte mit drei- bis fünfjährigen Kindern in Spielgruppen, Kindertagesstätten und Kindergärten spielt dabei eine entscheidende [vollständig anzeigen]
Projektdauer:01.12.2012 bis 28.01.2020
Mitarbeitende:
Prof. Dr. Löffler, Cordula (Leitung) [Profil]

Prof. Dr. Franziska Vogt (PH St. Gallen) Projektteam: Dr. Andrea Haid (SHLR, Rorschach) / Nadine Itel, lic. phil. Bea Zumwald (PH St. Gallen) / Prof. Dr. Elke Reichmann (EH Ludwigsburg) / Mandy Schönfelder (PH Weingarten)

Finanzierungsträger:
Es werden nur Finanzierungsträger ohne Geheimhaltungsvereinbarung angezeigt
In Zusammenarbeit mit:Beteiligte Institutionen: Pädagogische Hochschule Weingarten / Pädagogische Hochschule St. Gallen (CH) / Schweizer Hochschule für Logopädie Rorschach

Förderer: Internationale Bodensee-Hochschule (IBH) / Ravensburger Stiftung / Stadt St. Gallen / Schweizerische Arbeitsgemeinschaft für Logopädie

Verweis auf Webseiten:
keine
Angehängte Dateien:
keine
Erfasst von Ulrika Seel am 28.01.2022    
Projekt-ID:248